Discofox

Discofox 1 Anfänger Kurse

Kurs in Rodgau / Nieder-Roden (Bürgerhaus), für Anfänger ohne/leichte Vorkenntnisse geeignet.
Sie lernen den Grundschritt und einfache Damen und Herren Drehungen, Handwechsel und einiges mehr.

Tag, Datum Uhrzeit   Vermerk
Do, 18.01.2024     20:15 - 21:15 Uhr  Discofox Anfänger       10x 60 Min.  bis 21.03.2024

 

 

Mittelstufe Kurs

Sie lernen aufbauend neue Schrittkombinationen kennen. Wir legen Wert auf eine gute Haltung und präzise Technik, was Ihnen hilft Ihren Körper bewusster wahrzunehmen um dadurch besser zu tanzen.

Kurs in Rodgau / Nieder-Roden (Bürgerhaus), ist für Mittelstufe mit guten Vorkenntnissen geeignet.
Sie lernen aufbauend auf den Grundlagen von Discofox1 neue Figuren dazu.

Tag, Datum Uhrzeit                                                            Vermerk
Do, 18.01.2024     19:00 - 20:00 Uhr   Discofox Mittelstufe      10x 60 Min.  bis 21.03.2024 

 

Die Anfänger und Mittelstufe Kurse finden Donnerstags im Bürgerhaus Nieder-Roden statt.
Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstr. 13,  63110 Rodgau-Nieder-Roden

 

 

 

Fortgeschrittene Kurse

Es werden sehr anspruchsvolle Figuren im 4er Discofox Schritt unterrichtet.

Kurs in Rodgau / Nieder-Roden (Haus der Musik) ist für fortgeschrittene Tänzer geeignet.

Tag, Datum Uhrzeit   Vermerk
Mo, 15.01.2024     19:00 bis 20:15 Uhr   DF Fortgeschritten1      10x60 Min.  bis 18.03.2024

 

Tag, Datum Uhrzeit   Vermerk
Mo, 15.01.2024     20:15 bis 21:30 Uhr   DF Fortgeschritten2      10x60 Min.  bis 18.03.2024

 

Die Fortgeschrittenen Kurse finden Montags im Haus der Musik statt.

Haus der Musik, direkt neben der Kirche, Oberrodener Str. 47, 63110 Rodgau-Nieder-Roden

Der Eingang zum Unterrichtssaal ist links wenn man vor dem Gebäude steht, ganz an der Mauer.

Preise / Kosten

pro Kurs:

10 x Unterricht, je 60 Minuten = 180 Euro/Paar oder 95 Euro/Person
Privat Unterricht = 60 Euro/Stunde

 

Der Discofox ging aus dem Foxtrott hervor, als um 1967 frei improvisierende Discotänzer zur Tanzhaltung zurückkehrten und den klassischen Foxtrott um Elemente aus Swing, Boogie-Woogie und Two-Step erweiterten. Dabei entstand in den USA der Hustle, in Europa der Discofox, der 1979 in das Welttanzprogramm aufgenommen wurde. Erste Turniere wurden Ende der 1980er Jahre in der Schweiz ausgetragen; hier entstand auch die schweizweite Bezeichnung Disco Swing, als mehr und mehr Elemente aus anderen Tänzen wie Rock ’n’ Roll, Boogie Woogie, Swing, Mambo, Salsa und Cha-Cha-Cha in den Discofox integriert wurden.
Weitere Infos siehe unter Wissenswertes/Discofox